Mehr Beratung.

Mehr Wert.

Standorte

VRT wurde von Focus als Top Steuerkanzlei 2015 ausgezeichnet

Mehr Beratung.

Mehr Wert.

  • VRT Steuerberater - Kompetente Beratung im Raum Köln / Bonn
  • Steuerberatung von VRT - 7 Standorte in der Region Köln / Bonn
  • Kompetente Rechtsberatung in Köln und Bonn - VRT
  • VRT - Rechtsanwälte Köln, Bonn und Umgebung
  • VRT - Wirtschaftsprüfer an 7 Standorten im Raum Köln / Bonn
  • Wirtschaftsprüfung für Köln, Bonn und Umgebung von VRT

VRT - Steuerberater & Rechtsanwälte

 

Die Basis jeglicher Zusammenarbeit bildet für uns das Vertrauen unserer Mandanten, das wir seit vielen Jahren genießen. Kommunikation und Kooperation sind Eckpfeiler unserer Beratungsmentalität. Wir lieben und leben den Beraterberuf „rheinisch“ – mit Optimismus, Tatkraft und Gemeinsinn. Dies spiegelt sich auch in unserer täglichen Arbeit wider. Experten verschiedener Fachgebiete arbeiten bei der VRT eng zusammen, um für unsere Mandanten jederzeit bestmögliche Arbeit zu leisten.
Unser eingespieltes Miteinander kommt auch Ihnen zugute! Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Tätigkeitsschwerpunkte und nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

 

Aktuelles 

 

 


Seminar am 15.12.2016 „Arbeitnehmerüberlassung und Fremdpersonaleinsatz – arbeitsrechtliche und strafrechtliche Aspekte"


Am 15.12.2016 bietet der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. ein Fortbildungsseminar zum Arbeitsrecht an mit dem Arbeitstitel „Arbeitnehmerüberlassung und Fremdpersonaleinsatz – arbeitsrechtliche und strafrechtliche Aspekte“. Kernthemen sind insbesondere:

 

• Überblick und Wiederholung: Was ist Arbeitnehmerüberlassung
• Fremdpersonaleinsatz oder Überlassung? 
• Typische Problemfelder und WORKSHOP
• Folgen einer unzutreffenden Abgrenzung vom Werk- oder Dienstvertrag
• Verschärfungen der Rechtslage 2017
• Umgang mit Zoll, Rentenversicherung, Steuerbehörden
• Verhalten bei Prüfung, Durchsuchung und Beschlagnahme

 

Das Seminar wird in den Räumen unserer Kanzlei in Bonn stattfinden von 10 Uhr bis ca. 16 Uhr. Referenten sind Dr. Mattias Sartorius aus der deutschlandweit tätigen Strafrechtskanzlei Feigen & Graf und ich selbst. Daher haben wir Gelegenheit, die Teilnahme zu den vergünstigten Teilnahmebedingungen der Mitgliedsunternehmen der deutschen Entsorgungswirtschaft zu ermöglichen (235 € statt 285 €). Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des BDE:

 

http://veranstaltungen.bde.de/frontend/index.php?sub=299

 

Wir würden uns freuen, Sie auf dem Seminar begrüßen zu dürfen. Anmeldungen sind möglich über uns oder direkt beim BDE.


Synopse altes Arbeitnehmerüberlassungsgesetz -
neues Arbeitnehmer- überlassungsgesetz 2017

 

Gesetz zur Regelung der Arbeitnehmerüberlassung (Arbeitnehmerüberlassungsgesetz -

AÜG) 11/2016 Dr. Nikolaus Bross, VRT Linzbach Löcherbach und Partner, Bonn
 

§ 1 Erlaubnispflicht

(1) Arbeitgeber, die als Verleiher Dritten (Entleihern)
Arbeitnehmer (Leiharbeitnehmer) im
Rahmen ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit zur Arbeitsleistung
überlassen wollen, bedürfen der
Erlaubnis. Die Überlassung von Arbeitnehmern
an Entleiher erfolgt vorübergehend.

 

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

 


 

 

Kein Anspruch auf Entgeltzahlung in Raucherpausen

Das Landesarbeitsgericht Nürnberg hat sich aktuell mit den leidigen „Raucherpausen“ beschäftigt: Hat der Arbeitgeber während sog. Raucherpausen, für die die Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz jederzeit verlassen durften, das Entgelt weitergezahlt, ohne die genaue Häufigkeit und Dauer der jeweiligen Pausen zu kennen, können die Arbeitnehmer nicht darauf vertrauen, dass der Arbeitgeber diese Praxis weiterführt.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 


Unwirksamkeit des „Safe Harbor“ Abkommens begründet Handlungsbedarf für viele Unternehmen

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat mit Urteil vom 06.10.2015 das „Safe Harbor“ Abkommen der EU-Kommission für ungültig erklärt. Davon betroffen sind alle Datentransfers von personenbezogenen Daten in die USA. Nach dem Abkommen konnten bislang personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit der europäischen Datenschutzrichtlinie aus einem Land der Europäischen Union in die USA übermittelt werden, wenn der Empfänger in den USA dem Abkommen beigetreten war.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 


 

Landessozialgericht Bayern bestätigt: „Familiengesellschaften“ gibt es nicht mehr im Sozialversicherungsrecht

Das Landessozialgericht Bayern hat mit Urteil vom 16.07.2015 noch einmal bestätigt: Die früher im Sozialversicherungsrecht anerkannten „Familiengesellschaften“ gibt es heute nicht mehr. Damit sind Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH in der Regel sozialversicherungspflichtig, wenn sie nicht mindestens über 50 % der Geschäftsanteile oder eine so genannte „Sperrminorität“ verfügen.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 


Mindestlohn: Erleichterung bei Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten

Das BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) hat Erleichterungen bei den Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten des Mindestlohngesetzes gewährt: Die ab dem 01.08.2015 geltende Mindestlohndokumentationspflichtenverordnung (MiLoDokV) vom 29.07.2015 nimmt Angestellte mit einem Festgehalt von mehr als 2.000,00 € brutto von den Aufzeichnungspflichten aus.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 


Kündigungen können unwirksam sein, wenn sie wegen Alters diskriminieren

Kündigungen können auch dann unwirksam sein, wenn das Kündigungsschutzgesetz nicht eingreift. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied in einem aktuellen Urteil über eine altersdiskriminierende Kündigung: Dem Urteil lag die Kündigung einer am 20.01.1950 geborenen Arzthelferin zugrunde.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 


Kostenloses Seminar am 26.03.2015

"Update Arbeitsrecht - fit für 2015!"

 


Mitarbeiterkontrolle, Detektiveinsätze und Video: Wann kommt das Arbeitnehmerdatenschutzgesetz?

Am 19.02.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG): Ein Arbeitgeber darf seine Arbeitnehmer nur unter strengen Voraussetzungen von Privatdetektiven observieren lassen. Erforderlich ist, dass tatsächliche Anhaltspunkte einen Verdacht begründen, dass dem Arbeitnehmer ein Fehlverhalten vorzuwerfen ist.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 


Kein Mindestlohn im reinen LKW-Transitverkehr

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat sich am 30.01.2015 mit ihrem polnischen Amtskollegen darüber verständigt, die Anwendung des Mindestlohngesetzes (MiLoG) auf ausländische LKW-Fahrer im reinen Transitverkehr durch Deutschland vorerst auszusetzen. Die Interimslösung gilt bis zur Klärung europarechtlicher Fragen zur Anwendung des MiLoG auf den Verkehrsbereich. Ein bürokratisches Monstrum ist damit zumindest teilweise gezähmt worden.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 

 

 

Newsletter

 

In unserem Newsletter-Bereich haben wir wichtige Informationen zum Herunterladen als PDF für Sie bereitgestellt. Wählen Sie einfach die für Sie interessanten Themengebiete aus.

 

Steuerberatung News von VRT

 

NEWS

 

Die VRT gehört laut "Focus Magazin" zu den Top-Steuerberatungskanzleien Deutschlands

 

Das Wirtschaftsmagazin FOCUS hat das Hamburger Marktforschungsinstitut Statista GmbH damit beauftragt, Deutschlands TOP-Steuerberatungskanzleien für ihre Leser zu recherchieren. Dabei gab die Empfehlung durch andere Steuerberaterkollegen den Ausschlag für die Aufnahme in die Liste der besten Steuerberatungskanzleien Deutschlands. Auch die VRT hat es  in das Ranking der besten Steuerkanzleien bundesweit geschafft. Insbesondere die Empfehlungen von Beraterkollegen auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung hat zu dieser Auszeichnung mit beigetragen.

 

 

 VRT STEUERNEWS

 

VRT Punkt

Kostenloser Download

 

Auf den Punkt gebracht

In unserer Zeitschrift informieren wir Sie über aktuelle Themen rund um unsere Kernkompetenzen kurz und prägnant – ohne große Statistiken oder Geschäftszahlen, dafür mit einer ausdruckstarken Bildsprache. Denn was für uns zählt, ist der Mensch, seine Bedürfnisse und seine Ziele. Gerne schicken wir Ihnen unsere neue VRT Punkt zu. Seien Sie neugierig und werfen Sie einmal einen Blick hinein!

Archiv

 

Hier gelangen Sie zu unserem VRT Archiv.  Auch in unseren zuvorgegangenen Beiträgen können Sie wertvoll Informationen zu den unterschiedlichsten Themen finden.

 

Zum Seitenanfang