Unsere Veranstaltung

03.11.2020 - Seminar: Vererben und Verschenken

Wie Sie Ihr Vermögen optimal auf die nachfolgende Generation übertragen

Um sein Vermögen an die nächste Generation zu übertragen, gibt es vielfältige Optionen. Eine steuerschonende und streitvermeidende Regelung der Vermögensnachfolge sollte zugleich mit dem Anspruch erfolgen, für die Familie oder andere Bedachte zu Lebzeiten gut vorgesorgt zu haben.

Nur wer eine grundlegende Vorstellung von den rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen für die Vermögensnachfolge hat, kann die für Ihn wichtigen Fragen stellen. Unsere Veranstaltung hat insoweit zum Ziel, potentiellen Vermögensübergebern einen ersten Überblick über Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten zu geben.

Wer richtig planen will, muss im Einzelnen wissen,

  • wer erbt und wer ggf. pflichtteilsberechtigt ist,
  • welche Möglichkeiten ein Testament oder ein Erbvertrag bietet,
  • wie sich der Wille des Schenkers oder Erblassers wirksam durchsetzen lässt
  • wie die Versorgung der nächsten Angehörigen gesichert werden kann,
  • welche steuerlichen Folgen sich beim Erben oder Verschenken ergeben und
  • welche steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten sich anbieten,

Ihre Referenten zum Thema Vererben und Schenken sind Herr Steuerberater Dipl.-Kfm. Ulrich Rieck, Herr Rechtsanwalt Dr. Marc-Yngve Dietrich, LL.M. und Herr Steuerberater Dipl.-Bw. (FH) Uwe Rolef.

Wir würden uns freuen, Sie am 03. November 2020, um 18:00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) bei der VRT Bonn, 3. OG, Graurheindorfer Str. 149a, 53117 Bonn begrüßen zu dürfen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen gerne telefonisch unter 0228-26792-0, per Mail an bonn@vrt.de oder über unser Online-Anmeldeformular.

Für Rückfragen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.

Datum
03.11.2020
Zeit
18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Standort Bonn
Graurheindorfer Str. 149a
53117  Bonn
Freie Plätze
80
StB U. Rieck
u.rieck@vrt.de
RA Dr. M.-Y. Dietrich
m-y.dietrich@vrt.de
StB. U. Rolef
u.rolef@vrt.de

Anmeldeformular